VISA | PAYPAL | MASTERCARD

Warenkorb

1 x  Olivysat® novo Bürger
inkl. MwSt. Germany: 2,64 EUR
Summe 16,55 EUR
exkl. Versandkosten
Checkout

Login

eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?

Chamo Bürger® Puder

Art.Nr.: 085
Chamo Bürger® Puder

Chamo Bürger® Puder -
zur natürlichen Behandlung leichter Hautentzündungen

Hautentzündungen sind immer eine Reaktion des Körpers auf Reize, die von innen und außen einwirken können. In der Regel sind sie an Rötungen, Erwärmung und Juckreiz erkennbar.

Viele Hautveränderungen werden besser nicht mit Chemie - wie z.B. Kortison - behandelt. Kosmetika mit medizinisch wirksamen Substanzen wie z. B. Hamamelis, Arnika, Ringelblume helfen oft gleich gut aber ohne die Nebenwirkungen spezifischer Medikamente. Bei leichten Hautentzündungen ist Kamille mit Abstand das Mittel der Wahl für eine sichere und erfolgreiche Behandlung.

 

Die in den Kamillenblüten enthaltenen Wirkstoffe Chamazulen und Bisabolol entfalten auf der Haut einen entzündungshemmenden Effekt, der durch eine antibakterielle und pilzhemmende Wirkung ergänzt wird. Auf die Haut aufgetragen, wirkt Kamille bei Entzündungen und Verletzungen der Haut, bei Sonnenbrand und wird sehr erfolgreich auch zur Säuglingspflege eingesetzt.

 

Die Wahl der optimalen Qualität und Darreichungsform der Kamille spielt je nach Lokalisation und Art der Hautentzündung eine große Rolle für den Erfolg. Im Schleimhautbereich wie z.B. im Mund sind flüssige und cremige Anwendungen erfolgversprechend. Auf der entzündeten Haut schafft Kamillepuder das beste Milieu für rasche Erleichterung und Hilfe.

 

Chamo Bürger® Puder ist seit Jahrzehnten bewährt und enthält ausschließlich diejenige Kamille, die auch für die Herstellung von Arzneimitteln verwendet wird. Die ist deshalb von ganz besonderer Bedeutung, weil z. B. allein in Deutschland pro Jahr mehrere 100 Tonnen Kamille u.a. in Produkten wie Salben, Extrakten, Badezusätzen, Ölen und Tees verarbeitet werden, doch schwankt die Qualität zwischen einem Anteil von 2 % und 4 % der für die Wirkung wichtigen ätherischen Öle. Die Arzneimittelqualität der für Chamo Bürger® Puder verwendeten Kamille garantiert den immer stabilen höchsten Anteil an ätherischen Ölen.

 

Chamo Bürger® Puder gibt es in jeder Apotheke, beim Hautspezialisten oder direkt hier im Ysat-online-Shop. Eine Packung mit 75 g Chamo Bürger® Puder kostet € 9,44.


Online-Bestellungen innerhalb Deutschlands werden innerhalb 3 Arbeitstagen geliefert. Bei Bestellungen bis € 30,00 berechnen wir € 3,00 für Porto und Verpackung, Bestellungen über € 30,00 werden versandkostenfrei geliefert.

9,44 EUR
incl. 19 % UST
exkl.
Lieferzeit: 3-5 Tage
Datei Dateigröße
Keimfreie Behandlung der Haut -

Keimfreie Behandlung der Haut - heute wichtiger als jemals zuvor

Die Haut besteht aus drei Schichten - der Oberhaut, der Lederhaut und der Unterhaut - und jede dieser Schichten hat eine bestimmte Struktur und spezifische Funktionen. Zu den wichtigsten Grundsätzen der richtigen Pflege und Behandlung jedes Hauttyps gehört, dass diese natürlichen Schutzmechanismen der Haut nicht beeinträchtigt werden.

 

Die durch Umwelt, Reinigung, Pflege und Kosmetik am meisten gefährdeten Schutzfunktionen befinden sich auf der Oberhaut und bestehen einerseits aus einem dünnen Film aus Talg, Schweiß und Stoffwechselprodukten - dem sogenannten Säureschutzmantel - und andererseits aus der Besiedelung mit schützenden Bakterien, die verhindern, dass sich krankmachende Mikroorganismen ungehindert ausbreiten können.

 

Jede Form von Pflege und Behandlung der Haut - incl. waschen - nimmt Einfluss auf diese auf der Haut liegenden Schutzfunktionen. Dazu kommen alltägliche Einflüsse, wie z.B. hautreizende Reinigungsmittel wie Seifen, Allergene wie Duftstoffe, Konservierungsstoffe usw., Rauchen, falsche Ernährung und Sonneneinstrahlung etc.. Eine besondere Rolle spielt die Anwendung von Cremes und Kosmetika, die zwar keimfrei hergestellt und geliefert, aber geöffnet häufig noch wochenlang angewendet werden und sich in dieser Zeit zu wahren Keimbomben entwickeln können.

 

All diese Risikofaktoren machen auch einer gesunden Haut das Leben im wahrsten Sinne des Wortes schwer.

 

Richtige Hautpflege beginnt demnach nicht erst bei der Auswahl der Pflegeprodukte, sondern bei der Vermeidung von bekannten Allergenen und Reizstoffen, der richtigen Ernährung, dem Verzicht auf Rauchen, ausreichend und gesunden Schlaf, der richtigen Nutzung der Sonne - kurz gesagt bei der Wahl eines hautfreundlichen Lebensstils.

 

Gesunde, schöne Haut ist kein Zufall - sie ist das Resultat des gewählten Lebensstiles plus der Wahl der optimalen Pflegeprodukte. Spezifische Pflege plus Hautschutzmaßnahmen helfen z.B. auch in beruflich bedingten Situationen der verstärkten Hautreizung oder Abnutzung, das Austrocknen, Entzündungen und damit verbundene Hautkrankheiten zu verhindern.

 

Die Vielzahl der angebotenen Pflege- und Kosmetikprodukte und die hierzu - gewollt oder ungewollt - irritierenden Informationen machen es nicht immer leicht, die individuell richtige Wahl zu treffen. Beispiel: Keimbelastung der Haut durch Pflegemittel und Kosmetika.

 

Vom Moment der Öffnung einer Tube, eines Kosmetiktopfes usw. an können sich Keime, Viren und Pilze in Cremes, Lotions etc. explosionsartig vermehren und bei Anwendung durch die winzigsten Öffnungen, Dehnungen und Verletzungen in die Haut eindringen und hier das Gegenteil dessen verursachen, was die Hautpflege erreichen wollte. Hautkrankheiten wie Akne, Hautunreinheiten wie Pickel  mit und ohne Infektionen sind nur einige der Folgen, die grundsätzlich nicht nur die Haut sondern als gefährliche Krankheiten auch den gesamten Körper und all seine Organe betreffen können.

 

Z. B. sind das Propionibakterium acne und der Keim Staphylococcus epidermis konkrete Auslöser von Akne und darüber hinaus oft auch noch resistent gegen die meisten der gängigen Antibiotika. Dies bedeutet u.a., dass die von vielen Firmen gewählte Lösung des Problems, den Cremes usw. antibiotisch wirksame Substanzen beizufügen, das Problem genau an seiner kritischsten Stelle nicht lösen kann.

 

Eine zweite Lösung, die Herstellung eigener Pflegeprodukte ist nur dann erfolgversprechend, wenn die Produkte entweder sofort völlig aufgebraucht oder die verbleibenden Reste sofort bis zum nächsten Gebrauch eingefroren werden.

 

Die dritte  und von der Ysatfabrik erstmalig gewählte Lösung liegt so nahe, dass es einerseits erstaunlich und andererseits offensichtlich ist, warum sie nicht die zuerst gewählte Lösung des Problems war.

 

Diese dritte Lösung besteht aus einem Mix der Lösungen eins und zwei. Sie beinhaltet die Addition von spezifisch hautfreundlichen, antibiotisch wirksamen Konservierungsstoffen bei der Herstellung plus die Einmalanwendung des Inhaltes der geöffneten Einwegtube.

 

Erstmals gelingt es mit diesem Verfahren, die durch die Anwendung von verkeimten Pflege- und Kosmetikprodukten verursachten Schäden grundsätzlich zu vermeiden.

 

Gesunde, schöne Haut ist damit heute weniger ein Zufall als jemals zuvor.

36 B Download

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Olivysat® novo Bürger Olivysat® novo Bürger

16,55 EUR
incl. 19 % UST exkl.
© Johannes Bürger Ysatfabrik GmbH